startseite

  • Home

Rückrundenstart und Wiedereröffnung des Vereinsheim

Endlich ist es wieder soweit! Es gibt wieder Fussball ind Pfeddersheim. Die erste(Samstag) und die zweite Mannschaft(Sonntag) beginnen die Rückrunde mit einem Heimspiel. Am Samstag 04.03.2017 ab 14.00 Uhr  eröffnet auch wieder unser komplett renoviertes Vereinsheim. Die hellen Räume und die gastliche Atmosphäre, mit derm neuen Tresen der Einbaum Brauerei, laden zu kuliniarischen  Erlebnissen ein. Wir freuen uns auf Sie in den neuen Räumlichkeiten.

OKI

Die B- Jugend der TSG steigt in die Landesliga auf!

Nun ist es amtlich der Meister der Kreisliga Alzey Worms ist die B Jugend der TSG Pfeddersheim. Das erfolgreiche Team spielte zusammen mit dem Trainerteam eine äußerst erfolgreiche Saison 15/16. Die Liga wurde schon recht früh von vorne kontrolliert. Es war eigentlich nie eng. Nach dem letzten Meisterschaftspiel wurden gefühlte drei Wochen gefeiert. Der Höhepunkt war die Abschlussfeier am letzten Wochenende. Teilnehmer berichteten intern, dass die Lichter der Grillhütte erst frühmorgens ausgingen. Ganz herzliche Glückwünsche an unsere B-Jugend und das Trainerteam. Eine herausragende Leistung.

 

TSG 2. braucht unsere Unterstützung vs. TSV GauOdernheim

Hallo TSG´ler, liebe Pfeddersheimer, liebe Sportfreunde,

am Sonntag 15.00 Uhr braucht unsere 2. Mannschaft all unsere Unterstützung, deshalb kommt alle ins Uwe-Becker-Stadion! Sie brauchen uns. Wir müssen unsere Jungs stimmgewaltig anfeuern. Sie brauchen die letzten drei Punkte gegen den Abstieg. Es ist jede Frau und jeder Mann erforderlich. Unsere Mannschaft wird kämpfen, bis sie umfällt und hinterher wird gefeiert bis in den Morgen!

 

TSG Pfeddersheim Jugend hilft Jamie “Wir schaffen das“

TSG Pfeddersheim Jugend hilft Jamie “Wir schaffen das“

Als wir von dem Schicksal des kleinen Jamie(5) aus Worms in der Presse erfuhren, kam uns im Trainerkreis  der Jugend  der TSG Pfeddersheim, spontan der Gedanke, da müssen wir unbedingt helfen. In unserer Jugendabteilung haben wir tagtäglich  mit unseren Fußballkids zu tun, die teilweise im gleichen Alter sind.

Wir, die Jugend der TSG Pfeddersheim wollten auch die Aktion der Eltern im Zusammenhang mit  der DKMS Deutsche Knochenspenderdatei unterstützen, damit  Ihm und  auch anderen, ein geeigneter Spender( genetischer Zwilling) gefunden werden kann. Die Typisierung der einzelnen Spender kostet Geld, welches aus der DKMS Stiftung bezahlt wird.

Also wurde am Samstagmorgen alles Notwendige veranlasst. Flyer gedruckt, Spendendosen gebaut, Stadiondurchsage vorbereitet, denn die Jugendabteilung wollte während des Samstagsspieles im Uwe-Beckerstadion,  die Sammlung spenden, die eigentlich immer für die eigene Kasse  gedacht ist. Schließlich kam ja der 2. SC Hauenstein( Trainer Jürgen Kohler Weltmeister von 1990) zu Besuch.

Kurz um es hat alles super geklappt. Bei dieser Aktion kamen 700.- EUR zusammen. Der SC Hauenstein will sich mit einem Unterschriftentrikot an einer Versteigerung beteiligen. Dem Aufruf zu Typisierung am 10.04. von 11.00-16.00 Uhr in der Nelly Sachs IGS( Kerschensteiner Gesamtschule)in Worms, folgte spontan die komplette 2. Herren der TSG Pfeddersheim und unsere 1. Mannschaft wird sich mit einem weiteren Geldbetrag beteiligen. Wir werden auch in Zukunft die DKMS mit Aktionen unterstützen.

o.k.

Spende JamieIMG 0099

 

 

TSG B-Jugend im WEP bei Kaufland aktiv

Die Geschäftsleitung des Kaufland im WEP( Schönauerstr.) hatte in Absprache mit dem Jugendleiter Bernhard Bär eine tolle Idee.

Am Gründonnerstag und am Ostersamstag besuchte die B-Jugend der TSG Pfeddersheim den Supermarkt "KAUFLAND" 
in der Schönauer Str.8, in Worms!

Die jungen Fußballer halfen den Kunden beim einpacken Ihrer Waren an den Kassen. Diese Hilfe wurde von sehr vielen Kunden mit viel Freude angenommen. Die Kunden dankten dies großzügig mit einer Spende für die  B-Junioren der TSG Pfeddersheim.

Wir möchten uns ganz herzlich bei allen Spendern und Helfern bedanken.

O.K.

Na dann, bis Samstag ...

Volker Schütz

     
Sogar Platz eins ist drin, wenn...

Bei einem Heimerfolg gegen Schott kann die TSG Pfeddersheim die Tabellenführung übernehmen

Pfeddersheim. Es gibt da so einen Traum: Am Samstag, wenn die TSG Pfeddersheim ihr Heimspiel gegen den TSV Schott Mainz absolviert hat, tanzen die TSG-Kicker am Mittelkreis und singen: ,,Spitzenreiter, Spitzenreiter, hey, hey..." Nur so ein Traum eben, aber doch möglich. Wenn nämlich die Mannschaft von Trainer Norbert Hess gewinnt und die beiden Oberliga-Konkurrenten SC Hauenstein und Saar 05 Saarbrücken wie zuletzt Federn lassen, dann wäre es nämlich soweit, dass die Pfeddersheimer als Primus grüßen, bevor es in die Karwoche geht.

Weiterlesen

Die ERSTE macht Dampf...

Spielplan der TSG Pfeddersheim (1. Mannschaft) Jan/Feb 2015

23.01.15     19:00 Uhr     U19 Mainz 05 (Eröffnungsspiel)     in Spiesheim

28.01.15     19:00 Uhr     RWO Alzey                                   in Spiesheim

31.01.15     14:00 Uhr     VfR Wormatia Worms                   BIZ/Neuhausen

04.02.15     18:30 Uhr     SV Waldhof Mannheim                   in Waldhof

07.02.15     14:30 Uhr     Altleiningen                                    in Altleiningen

11.02.15     19:00 Uhr     VfR Frankenthal                             in Frankenthal

14.02.15     14:30 Uhr     Riedrode                                       in Riedrode

22.02.15     15:00 Uhr     Rot-Weiß Darmstadt                     in Darmstadt  

28.02.15     15:30 Uhr      SC Hauenstein (Oberliga)            in Hauenstein

AUA- das tat weh!

Unsere A-Jugend ist mit einer 1:5 Niederlage gegen die SG Harxheim/Mommenheim in die Saison gestartet. Erst in der zweiten Halbzeit konnten unsere Jungs einigermaßen mithalten. Bester Mann auf dem Platz war für mich Keeper Pascal Noack, der mit seinen Paraden eine zweistellige Klatsche verhinderte. Die Kommunikation auf dem Platz war eher dürftig und auch viel zu viele Abspielfehler führten zu unnötigen Ballverlusten. Unser Trainer Hassan und seine Jungs haben noch viel zu tun. Lasst es krachen, Leute. Zur Halbzeit stand es 1:4.

UG

Erster Test für die Pfeddersheimer

Eine Woche sind sie jetzt im Rahmen der Saisonvorbereitung ordentlich am „Schaffen“: Nun folgt am Samstag das erste Testspiel des Fußball-Oberligisten TSG Pfeddersheim. Um 15 Uhr trifft die Mannschaft von Trainer Norbert Hess auf den Oberliga-Absteiger Alemannia Waldalgesheim, der auf dem Kunstrasenplatz in Langenlonsheim zum Tanz bittet. Dreimal hat die TSG in der letzten Saison gegen die Alemannen gekickt: Nach einem Sieg und einem Unentschieden hatten die beiden Teams im Winter noch ein Testspiel gegeneinander bestritten, das die TSG gegen die Mannschaft von Trainer Andre Weingärtner ebenfalls gewonnen hatte. Norbert Hess‘ neuer Co-Trainer Steffen Litzel hatte da schon schlechtere Erfahrungen gemacht: Mit Armina Ludwigshafen hatte er zweimal mit 0:5 den Kürzeren gezogen: „Jetzt wollen wir ihm mal zeigen wie man gegen die Alemannen gewinnt“, witzelte Hess.

Weiterlesen

Folie1