startseite

  • Home
  • Aktuell
  • Jugend
  • TAG DES JUGENDFUSSBALLS TSG Pfeddersheim zeigt sich im Nachwuchsbereich von seiner besten Seite

TAG DES JUGENDFUSSBALLS TSG Pfeddersheim zeigt sich im Nachwuchsbereich von seiner besten Seite

Da staunten die Pfeddersheimer Jungs: Aylin Siderova vom FFC Frankfurt lässt die TSG`ler Erik Rißmann(links) und Fabian Kerth

vom C-Junioren-Landesliga-Team ganz elegant ins Leere laufen. Foto:photoagenten/Alessandro Balzarin

PFEDDERSHEIM - Die Nachwuchsarbeit bei der TSG Pfeddersheim blüht und gedeiht. Mit einem „Tag des Jugendfußballs“ stellte der Fußball-Oberligist am Sonntag die ganze Bandbreite und Vielfalt seiner Jugendarbeit unter Beweis. In einer Art „konzertierten Aktion“ traten nacheinander alle zehn Jugendmannschaften der TSG zu Präsentationsspielen gegen befreundete Teams aus Rheinhessen und der Pfalz an. Von 9.30 Uhr bis nach 20 Uhr gab es im „Uwe-Becker-Stadion“ pausenlos attraktiven Jugendfußball zu sehen.

Wer sich im Amateurfußball auskennt, der weiß um die fast flächendeckende Misere im Jugendfußball. Vor allem kleineren und finanzschwachen Vereinen geht immer mehr die Puste aus. Und wenn man dann auch noch auf einem „Hartplatz“ kicken muss, wird man als Verein schnell zum Auslaufmodell.

weiterlesen