startseite

  • Home
  • Aktuell
  • 1. Mannschaft
  • Toll gekämpft und doch verloren TSG Pfeddersheim steht nach starker Leistung in Mechtersheim mit leeren Händen da

Toll gekämpft und doch verloren TSG Pfeddersheim steht nach starker Leistung in Mechtersheim mit leeren Händen da

Mechtersheim. Da war es doch wieder: Das Veilchen, dass sich die Oberliga-Fußballer der TSG Pfeddersheim fast schon obligatorisch beim TuS Mechtersheim abholen. Doch diesmal war es nicht die Folge schwerer Treffer, die schließlich das Team von Trainer Norbert Hess als Verlierer vom Platz gehen ließ. Es war vielmehr die Folge eines Lucky Punch. Den setzte in der 44. Minute der Mechtersheimer Eric Veth, der eine Ballverlust der Pfeddersheimer in der Vorwärtsbewegung gnadenlos ausnutzte. „Dazu kam dann noch, dass Florian Lutz den Ball mit der Fußspitze dann auch noch unglücklich abgelenkt hat“, sah Hess in der Aktion beim Gegentor einen weiteren Schnitzer. „Kein Vorwurf an Florian, aber nur so konnte der Ball zu Veth gelangen, der das Ganze dann eiskalt ausgenutzt hat.“

weiterlesen