startseite

Das meint man bei den "Schotten" ...

Nach Pokalsieg folgt Heimniederlage

Innerhalb von vier Tagen traf unsere Erste erneut auf die TSG Pfeddersheim. Doch im Gegensatz zur Pokalpartie, die der TSV noch souverän mit 2:0 für sich entscheiden konnte, gab es im Heimspiel leider nichts zu ernten. Der TSV egalisierte zwar in der 1. Hälfte durch Preston Zimmermann die Pfeddersheimer Führung (37.). Im zweiten Spielabschnitt kam es aber für SCHOTT dann ganz dicke. Neben einem Strafstoß und einer roten Karte musste unser Team drei weitere Treffer zur am Ende deutlichen 1:4-Heimniederlage einstecken.