TSGP2021_2022.PNG

Nächste Herausforderung für die TSG Pfeddersheim

„Im Moment fahren wir eigentlich überall gerne hin“, sagt Pfeddersheims Trainer Norbert Hess. Wer eine solche Bilanz vorweisen kann wie derzeit die TSG Pfeddersheim, der braucht tatsächlich keine Angst haben vor nix und niemand. Der Überraschungs-Tabellenführer der Fußball-Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar ist bislang viermal um Meisterschaftspunkte angetreten und hat diese allesamt eingesackt. Die letzten drei am Mittwoch beim ganz souveränen 4:0-Erfolg gegen den 1. FC Saarbrücken II.

Natürlich lässt sich unter diesen Umständen auch eine Auswärtsfahrt wie am Samstag (17 Uhr) zum TuS Mechtersheim in Angriff nehmen, ohne dass einem das Herz in die Hose rutscht, auch wenn es in der vergangenen Runde dort einen ganz traurigen TSG-Auftritt gegeben hatte. „Am Ende haben wir da zwar nur 1:3 verloren“, erinnert sich Hess, „aber das hätten damals auch sieben oder acht Dinger sein können.“ Da war die Saison noch ganz frisch und man durfte sich in Pfeddersheim nach dem Aufstieg schon mal ein bisschen Sorgen machen.

Weiterlesen

Neulich…, als es nur noch 38 Punkte waren…,

ham wir dumm geguckt. 4 Spiele, 12 Punkte und wieder mal vorm FKP.

Schon 10 Punkte vom Abstiegsplatz entfernt. So lässt es sich bequem nach Mechtersheim reisen. Sollen die doch kommen. Nach dem 0:3 gegen Salmrohr brauchen die unbedingt einen Sieg!

Das kommt Norbert und seinen Jungs bestimmt nicht ungelegen.

Letztes Jahr haben wir am Römerberg mit 1:3 aufs Maul gekriegt. Ist da vielleicht noch ‘ne Rechnung offen?

Weiterlesen

TSG Pfeddersheim am Mittwoch Gastgeber in Neuhausen

Sie sind Spitzenreiter und haben damit alle einschließlich sich selbst überrascht: drei Oberliga-Spiele, drei Siege. Die TSG Pfeddersheim geht ihre kommenden Aufgaben als Tabellenführer an. Und diese lassen nicht lange auf sich warten. Am Mittwoch ist die Mannschaft von Trainer Norbert Hess im Neuhausener „Ausweichquartier“ um 18.30 Uhr Gastgeber gegen den 1. FC Saarbrücken II, ehe es am Samstag zum TuS Mechtersheim geht.

Weiterlesen

Neuauflage: Hochheim gegen TSG-Zweite

Von Dienstag bis Donnerstag steigt in dieser Woche die erste Kreispokalrunde: Viermal am Dienstag, zehnmal am Mittwoch und zweimal am Donnerstag geht es um den Einzug ins Achtelfinale. Mit dabei die 13 Mannschaften, die sich am letzten Juli-Wochenende in den Qualifizierungsspielen den Einzug in diesen Wettbewerb gesichert hatten.

Weiterlesen

Einmal TSG – immer TSG

Heiner Fink, Ehrenmitglied der TSG Pfeddersheim – Fussball, wird am 13.08.13 fünfundsechzig Jahre alt.

Er ist im Gegensatz zu Mario Götze seinem Verein treu geblieben. Von der Schülermannschaft über die Jugend, dann bei den Aktiven und darüber hinaus bei den Ü-Mannschaften trug er stets das Trikot mit dem Pfeddersheimer Adler auf der Brust. Seine Trikotfarben waren immer anders, als die seiner Mitspieler. Denn er stand im Tor! Und das mit großem Erfolg. Auf ihn war immer Verlass. Er war stets eine Stütze seiner Elf. Mit über 55 hat ihn in einer Notsituation der damalige TSG – Trainer Steinmetz ihn für die Erste geholt und eingesetzt.

Weiterlesen

TSG sucht Jugendspieler

Folie1