startseite

F1-Junioren belegen zwei dritte Plätze in zwei Turnieren

Am Samstag 09.06.2012 bestritten unsere F1-Junioren ein Turnier in Bolanden. Hier wurden sie Gruppenzweiter und mussten im Halbfinale gegen die Wormatia spielen. Sie unterlagen nach hart umkämpften 12 Minuten leider mit 1:3. Im kleinen Finale um Platz drei mussten sie gegen die TuS Bolanden II spielen, gegen die sie in der Gruppenphase mit 0:2 unterlagen. Im Spiel um Platz drei drehten sie den Spieß um und gewannen mit 4:3.

Am Sonntag den 10.06.2012 spielten sie das Turnier in Dienheim. Hier hatten sie als Gegner den SV Guntersblum(1:0), den Vds Dienheim (0:1), die TSG Schwabenheim (3:0), die Tus Hochheim (0:2) und den VfR Undenheim (2:1).

Bei diesen Turnieren fehlten uns leider drei Stammspieler, daher sind wir mit den beiden dritten Plätzen sehr zufrieden und sind stolz auf alle Spieler die an diesem Marathonwochenende mitgespielt haben.

Für Pfeddersheim spielten:

Philipp Bär, Fabio Lutzi, Mithat Can Balcioglu, Tim Wetzel, Fabian Kerth, Tobias Decker, Felix Born und Markus Schygulla