header home 1

Shun Kawabe unser Goldstück!

Auswärtssieg in Elversberg. Erstmals fuhren über 40 Fans der TSG zu einem Auswärtsspiel. Gespannt durften wir sein, wie unsere Mannschaft die personellen Ausfälle Kaster, Öhler und Jemal Kassa verkraftet. Die Antwort: Die Mannschaft spielte für die "Drei" eine Partie mit Ausrufezeichen. 

Aus einer kompakten Abwehr wurden, die anfänglichen Angriffe der personell aus der Regionalliga verstärkten Elversberger II, abgefangen und über Shun Kawabe die Konter gefahren. Shun machte so  zwei tolle Tore. Die Blasen nach dem Spiel,er hatte sich neue Schuhe besorgt, waren da kein Thema. Lufti hatte mit einem schönen Schuß an den oberen Pfosten noch Pech, schoß dann aber nach Shuns Hackenvorlage zum Pausenpfiff noch das 3:0 ! So ging es in die Halbzeitpause. Luddi vollendete, nach Ecke von Nils und Kopfballverlängerung, am rechten Pfosten und machte den Deckel drauf. Einziger Wermutstropfen, die Verletzung von Björn Weisenborn( Gute Besserung).

Hallo... wir sind wieder da! 

Ein Dank an die zahlreich angereisten TSG Fans! Samstag geht es im Uwe Becker Stadion gegen FC Karlbach, hoffentlich sind die Duschen dann warm!

OKI

WZ-Spielbericht

Bilder zum Spiel