startseite

TSG Pfeddersheim II bezwingt Finthen

Die TSG Pfeddersheim II bastelt weiter am Klassenerhalt. Der Fußball-Bezirksligist gewann das Heimspiel gegen Fontana Finthen mit 4:3 (1:0).

Weiterlesen

TSG Pfeddersheim II mit fünf starken Minuten

Als 3:2 (0:0)-Sieger ist die Reserve der TSG Pfeddersheim in der Fußball-Bezirksliga vom Auftritt beim SV Klein-Winternheim zurückgekehrt.

Fünf extrem maue Minuten der Platzherren nutzten Bartosz Pastusiak-Rzeszut (46., 50.) und Sefkan Tas (48.), um die Pfeddersheimer mit 3:0 in Führung zu bringen. Für den SVK reichte es vor 75 Zuschauern nur noch zu den Anschlusstreffern durch Marius Schwank (58.) und Marc Schäfer, der einen Foulelfmeter verwandelte (65.). „In der ersten Halbzeit waren wir die bessere Mannschaft und hatten richtig gute Chancen“, berichtete Klein-Winternheims Spielausschuss-Vorsitzender Frank Zimmermann. „Mit dem ersten Angriff in der zweiten Hälfte aber haben die Gäste das 0:1 erzielt. Und danach waren wir völlig von der Rolle. Wir wussten in dem Moment auch nicht, wie uns gerade geschieht.“ Das 1:3 fiel ein wenig aus dem Nichts. „Danach haben wir gedrängt und hatten noch die eine oder andere Chance – aber der Ausgleich wollte nicht mehr fallen“, sagte Zimmermann, der nach dem Schlusspfiff viel Frust erlebte: „Mannschaft und Trainer waren enttäuscht – fußballerisch sind wir noch nicht so weit wie in der Hinrunde.“

Weiterlesen

Miehe möchte Kontakt wahren

Ein 1:1 gegen den SV Horchheim hatten den Fußballern von TSG Pfeddersheim II nur die wenigsten zugetraut. Mit der Punkteteilung unterstrich die Elf von Trainer Björn Miehe am vergangenen Sonntag mal wieder, dass sie nicht zufällig in die Bezirksliga aufgestiegen ist.

Weiterlesen

Pfeddersheim II lässt Spitzenreiter stolpern

Im Stadtderby der Fußball-Bezirksliga ist der TSG Pfeddersheim II eine kleine Überraschung geglückt. Gegen den Ligaprimus SV Horchheim konnten sich die TSG-Kicker über ein 1:1 (0:0)-Unentschieden freuen. Die Horchheimer mussten so die Tabellenspitze wieder an Schott Mainz II abtreten.

Weiterlesen

Spätes Siegtor für TSG-Zweite bei Nibelungen

Der ASV Nibelungen Worms sucht in der Fußball-Bezirksliga weiter nach Stabilität. Eine Woche nach dem spektakulären 6:3-Sieg in Zornheim unterlagen die „Grünhemden“ am heimischen Holzhof der TSG Pfeddersheim II mit 0:1 (0:0).

Weiterlesen

Pfeddersheim II bezwingt Biebelnheim mit 2:1

Wichtiger Sieg für TSG Pfeddersheim II in der Fußball-Bezirksliga: Gegen Mitaufsteiger TuS Biebelnheim gab‘s ein 2:1 (1:1).

Weiterlesen

TSG Pfeddersheim II geht erneut leer aus

Die zweite Mannschaft der TSG Pfeddersheim bleibt in der Fußball-Bezirksliga ohne Sieg. Gegen den FSV Nieder-Olm verlor die Mannschaft von Björn Miehe vor eigenem Anhang mit 0:4 (0:2) und bleibt damit Tabellenletzter.

Weiterlesen

TSG Pfeddersheim II verliert auch in Finthen

FINTHEN - (MH). Die Reserve der TSG Pfeddersheim wartet in der Fußball-Bezirksliga weiter auf ein erstes Erfolgserlebnis. Bei Fontana Finthen unterlagen die TSGler mit 1:2 (0:1).

Stürmer Patrick Willems brachte die Platzherren mit dem Pausenpfiff in Führung. Nach einem Ballgewinn im Mittelfeld und einem langen Diagonalball von Henok Blume zog Fontana-Kapitän Thorsten Krüger an einem Gegenspieler vorbei und legte im 16er quer auf Willems, der nur noch einzuschieben brauchte. Auch zum 2:0 durch Kai Herrmann leistete Krüger die Zulieferdienste (55.). Für die Pfeddersheimer reichte es nur noch zum Anschlusstreffer, als Pascal Kehr nach einer Ecke einköpfte (60.). „Zum Teil haben wir uns über die Außenbahnen schön durchkombiniert“, berichtete der Kapitän, der nur die Chancenverwertung bemängelte: „Wir haben zu viele Gelegenheiten liegengelassen und hätten den Sack früher zumachen müssen.“ In Gefahr geraten sei der Dreier aber nicht.

Weiterlesen

Heimsieg des SV Horchheim gegen den Aufsteiger

Die Überraschung ist ausgeblieben. Auch wenn der Aufsteiger aus Pfeddersheim dem favorisierten Heimteam über die gesamte Spielzeit gut Paroli bot, stand die TSG am Ende wieder mit leeren Händen dar. Für den SV Horchheim bedeutet das 3:2 hingegen der zweite Sieg im zweiten Spiel und somit weiterhin die Tabellenführung.

Weiterlesen

Spitzenreiter gewinnt die Kunstrasen-Premiere in Westhofen

TG Westhofen – TSG Pfeddersheim II 0:2 (0:2). – Die TSG Pfeddersheim II bleibt weiterhin siegreich in der A-Klasse. Allerdings hatte das Spiel in Westhofen seine Tragik. Mit der letzten Aktion wurde Westhofens Torwart Tim Kehr beim Kampf um den Ball schwer verletzt und musste ins Krankenhaus. „Diese Verletzung schmerzt mehr als die Niederlage“, stellte TGW-Trainer Andreas Geppert fest, der jetzt wohl mehrere Wochen auf seinen Keeper verzichten muss. Bis dahin waren die Gäste aus Pfeddersheim über 90 Minuten die spielerisch stärkere Mannschaft. „Trotzdem hatten sie nicht so viele Chancen. Ein Remis wäre drin gewesen“, meinte Geppert. TSG-Goalgetter Philip Bach brachte sein Team in Führung. Nach einem Konter sorgte Mirco Emrich für die Entscheidung (70.).

Weiterlesen