startseite

Unsere II. startet mit einem Unentschieden!

 

Zwar gingen die Gäste in der 25. Minute in Führung, als Daniel Wolf durchbrach und per Heber erfolgreich war. Doch die Spielkontrolle übernahmen die Pfeddersheimer, die vor allem in der zweiten Hälfte sehr hoch standen. Den Ausgleich markierte Oberliga-Leihgabe Waaris Bhatti, der einen Eckstoß direkt verwandelte (71.). „Halb fußballerische Qualität, halb Wind“, beschrieb Co-Trainer Elias Ries den Treffer. Die Gastgeber lechzten jetzt nach mehr. Bhatti (75.), Paul Jost (80.) und erneut Bhatti (85.) vergaben drei glasklare Möglichkeiten. Am Ende musste die TSG bei einem Weisenauer Konter noch einmal zittern (90.). Ries haderte:„Letztlich eine gefühlte Niederlage.“ (lgu)


Schiedsrichter: Manuel Frech (Sickingmühl.) - Zuschauer: 50 
Tore: 0:1 Daniel Wolf (25.), 1:1 Waaris Rehman Bhatti (61.)