TSG Pfeddersheim 1. Mannschaft

  • Home
  • Aktuell
  • Neulich…, als es nur noch 38 Punkte waren…,

Neulich…, als es nur noch 38 Punkte waren…,

ham wir dumm geguckt. 4 Spiele, 12 Punkte und wieder mal vorm FKP.

Schon 10 Punkte vom Abstiegsplatz entfernt. So lässt es sich bequem nach Mechtersheim reisen. Sollen die doch kommen. Nach dem 0:3 gegen Salmrohr brauchen die unbedingt einen Sieg!

Das kommt Norbert und seinen Jungs bestimmt nicht ungelegen.

Letztes Jahr haben wir am Römerberg mit 1:3 aufs Maul gekriegt. Ist da vielleicht noch ‘ne Rechnung offen?

38 Punkte trennen uns von Norberts geforderten 50 für diese Saison. Dann haben wir einen einstelligen Tabellenplatz und die Welt ist in Ordnung. Oder will das Team etwa mehr?

Ich weiß, dass die Jungs heiß sind nach Erfolgen. Uns kann’s recht sein. Hoffentlich sind wir bald wieder im Uwe Becker Stadion. Mir fehlt das Ambiente und der Hoppelzaun.

Das Spiel ist kurz erklärt:

4 Tore in den ersten 37 Minuten, der Gegner schien gar nicht auf dem Platz zu sein. Zweimal Marcel Veek (11. und 19.), Jakob Siebecker (27.) und schließlich Björn Miehe (37.), der dem Gästekeeper bei seinem Elfer keine Chance ließ. Nach der Halbzeit haben unsere Spieler mehr gestoffwechselt als den Gang nach vorn eingelegt. Verständlich, wenn man alle naslang auf dem Platz steht und Oberliga-fußball zur Zeit zelebriert. Thorstens zweites zu Null in dieser Saison, und einen muss ich aus der guten TSG Elf herausheben. Dennis Seifert!!! Wo nimmst Du die Luft her, watt haste am Mittwoch geackert und Deine Mitspieler toll in Szene gesetzt. Bei allen drei Toren hast Du erheblich zum Erfolg beigetragen. Klasse!

Am Römerberg erwartet uns eine „heiße“ Mannschaft. TUS Mechtersheim will nicht weiter abrutschen und wird alles geben, um den „Dreier“ zu sichern. Wir wollen ihn aber auch, den „Dreier“! Und Pirmasens empfängt Betzdorf. Der Zweite gegen den Vierten. Ein Unentschieden gefällig?

Am Samstag ist Kaiserwetter am Römerberg, in der Philipsburger Straße. Da müssen sie hin, unsere Jungs. Und Sie auch, wenn wir als Tabellenführer so richtig gefordert werden. Mir ist nicht bange.

Ich zähle auf Sie.

Uwe Gettkandt

Ach ja, einen …

Jan-Aage Fjörtoft:             Ob Felix Magath die Titanic gerettet hätte, weiß ich nicht. Aber die Überlebenden wären topfit gewesen.

 

Unbenannt1