startseite

BREAKING NEWS !

TSG Pfeddersheim verzichtet auf Regionalliga-Aufstieg!

BREAKING NEWS von FuPa Rheinhessen: Die auf Platz zwei stehenden Pfeddersheimer verzichten auf Aufstiegsspiele +++ Chancen von Eintracht Trier auf Relegationsplatz steigen damit

PFEDDERSHEIM. Aus der Traum. Zwar hält die TSG Pfeddersheim in der Fußball-Oberliga stramm den Kurs in Richtung der Vizemeisterschaft. Sollten die TSGler aber tatsächlich auf Platz zwei durchs Ziel gehen, wird der Verein auf die Teilnahme an den Aufstiegsspielen verzichten.

Dies teilte der Vorstand der Mannschaft am Donnerstagabend mit. Hintergrund sind die fehlenden finanziellen Möglichkeiten bei einem eventuellen Aufstieg. Schon im Vorfeld der Aufstiegsspiele gegen die Vizemeister aus Hessen und Baden-Württemberg wäre eine Bürgschaft in Höhe von 35.000 Euro notwendig gewesen, die im Falle einer erfolgreichen Qualifikation bei einem nachträglichen Verzicht verfallen wären.

Damit liegt der SV Eintracht Trier 05 als aktueller Siebter plötzlich nur noch drei Zähler hinter dem zu den Aufstiegsspielen berechtigenden dritten Platz - und zum darauf postierten SV Röchling 06 Völklingen geht es just am Samstag. 

Mike Dornhöfer /Fupa Rheinhessen