startseite

Deftige Pleite in der Pfalz

Oberliga RPS +++ TSG Pfeddersheim unterliegt deutlich mit 0:4 bei dem TuS Mechtersheim

Mechtersheim . Es wird richtig schwer, das wusste Marc Heidenmann schon vor dem Anpfiff in der Pfalz. Und der Trainer von Fußball-Oberligist TSG Pfeddersheim hat recht behalten. Seine Mannschaft unterlag am Freitagabend 0:4 (0:2) beim TuS Mechtersheim und rutscht damit hinter die Gastgeber auf Rang vier ab. Die heimstarken Mechtersheimer stellten vor 204 Zuschauern innerhalb weniger Minuten die Weichen für den Dreier. Erst traf Lukas Metz zur Führung (24.), kurz darauf erhöhte Neuzugang Yasin Özcelik bei seinem Debüt (26.). Im zweiten Durchgang erhöhte Torjäger Eric Veth mit einem Doppelpack (67./74.).

Kopf hoch, das wird uns nicht umhauen. Jetzt kommt das nächste Topspiel im Uwe Beckerstadion! Revanche für das 0:5 im Hinspiel!

Ich bin sicher, unsere Jungs werden alles geben und wir auch!

oki