startseite

Top-Spiele im »Wohnzimmer« der TSG

Beim Eichbaum-Wintercup in Pfeddersheim sind sechs starke Teams am Start

Für Marc Heidenmann ist es eine nahezu perfekte Konstellation. Starke Gegner, kein Reisestress, der Eichbaum-Wintercup „bei uns im Wohnzimmer“, ist für den Trainer der TSG Pfeddersheim eine tolle Sache. Am Freitagabend um 18.30 Uhr starten die Pfeddersheimer mit dem Duell gegen Ligakonkurrent Arminia Ludwigshafen in das Vorbereitungsturnier, das jeder Mannschaft drei Spiele auf hohem Niveau beschert. „Das ist eine sehr gute Möglichkeit zu sehen, wo wir im Moment stehen“, sagt der Coach der TSG, für den die Bedingungen auf dem funkelnagelneuen Kunstrasen am Uwe-Becker-Stadion natürlich top sind. Ausprobieren wolle man, inwieweit die eigene Spielphilosophie gegen starke Gegner durchgedrückt werden kann. Aber auch Spielpraxis soll sein Kader bekommen, weshalb Heidenmann auch ordentlich durchrotieren wird. „Das ist allein schon aus Gründen der Belastungssteuerung wichtig.“

Autor: Carsten Dietel

weiterlesen

Wir würden uns sehr freuen, wenn trotz der Witterung, viele Zuschauer kommen. Für das leibliche Wohl und die "heißen" Getränke, sorgen Sandra und Dirk aus unserem TSG Sportheim.

OKI